Seiteninterne Navigation

Freie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband BayernFreie Wähler Landesverband Bayern

Navigation

 

Aktuelles



Bunt statt Braun!!!

Die FREIEN WÄHLER Gröbenzell beziehen zusammen mit allen anderen demokratischen Kräften klar Stellung gegen Rechts!!! Am Wochenende 27.06. - 30.06.2013 beabsichtigten NPD-Mitglieder, spontan mit einem Infostand am S-Bahnhof Gröbenzell zu werben. Mit vereinten Kräften gelang es Kommunalpoliikern, Demonstranten und Mitbürgern zu zeigen, dass die NPD in Gröbenzell unerwünscht ist und auf diese Weise die Werbe-Aktion zu beenden.


Bahnhofstraße Gröbenzell

Die FREIEN WÄHLER Gröbenzell fordern eine rasche Umsetzung der Ergebnisse des Architektenwettbewerbs zum Bebauungsplan in der Bahnhofstraße. "Es darf nicht wieder 30 Jahre dauern, bis was konkeretes voran geht", meint FW Gemeinderat und Planungsreferent Michael Leonbacher. Der aufgrund eines Bürgerentscheids umgesetzte Architektenwettbewerb bildet eine sehr gute Grundlage um endlich Planungen umzusetzen.


Stadterhebung Gröbenzell

Die Bürgerinnen und Bürger haben es selbst entschieden. Mit einer deutlichen Merheit haben sich die Gröbenzeller im Rahmen eines Bürgerentscheides dafür entschieden Gemeinde zu bleiben und nicht Stadt zu werden. Im Gegensatz zu Olching und Puchheim konnten die Gröbenzeller selbst über ihre Zukunft bestimmen. Für die FREIEN WÄHLER Gröbenzell war das ein Stück gelebte Demokratie.


Aktuelles aus dem Landtag

Informationen zur Landtagsfraktion der Freien Wähler Bayern finden Sie unter www.fw-landtag.de.
 


Seiteninhalt

Home

Willkommen auf der Homepage der FREIEN WÄHLER Gröbenzell

  • Wir engagieren uns ehrenamtlich zum Wohle unserer Gemeinde, ihrer Bürgerinnen und Bürger.
  • Wir orientieren uns nicht an einer Parteiideologie, sondern folgen dem Gewissen und suchen nach den besten Sachlösungen und setzten uns für Bürgernähe und Bürgerbeteiligung ein.
  • Die Freien Wähler sind eine parteifreie Wählergemeinschaft.
  • Die Freien Wähler sind die drittgrößte politische Kraft in Bayern.
  • In Gröbenzell liegen unsere Schwerpunkte inhaltlich bei der Zentrums- und Verkehrsplanung und bei der Entwicklung Gröbenzells als kinderfreundliche aber auch seniorengerechte Kommune.

Sie haben schriftliche Fragen, Wünsche, Anregungen oder wollen gerne bei den FREIEN WÄHLERN Gröbenzell mitarbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre Email an den Vorsitzenden Franz Högg.


FREIE WÄHLER Gröbenzell wählen neuen Vorsitzenden!

Aus gesundheitlichen Gründen ist der langjährige Vorsitzende, Gerhard Beck, unmittelbar nach dem Kommunalwahlkampf zurückgetreten. Wie er mitteilte, habe er im Wahlkampf - den die FREIEN WÄHLER erstmals sehr engagiert geführt haben-  gemerkt, dass seine physischen Kräfte nicht mehr ausreichten, um sich in Beruf und Parteiarbeit gleichermaßen zu engagieren. Als Selbständiger habe er sich für sein Unternehmen entschieden. Zu seinem Nachfolger wählten die Mitglieder einstimmig Franz Högg. Dieser dankte seinem Vorgänger für dessen Arbeit. Er hoffe, dass Beck den FREIEN WÄHLERN weiterhin eng verbunden bleibe.

Der neue Vorsitzende sieht die FREIEN WÄHLER in den Startlöchern. "Was wir im Wahlkampf  bereits begonnen haben, wollen wir konsequent fortführen: Ausbau der Mitgliederzahlen, ich denke da vor allem auch an junge Leute und Frauen, interne Neuordnung mit klaren Zuständigkeiten, aktive Unterstützung der Fraktion. Unser Hauptanliegen ist die Arbeit für die Bürger in Gröbenzell mit den Schwerpunktthemen Schule und Ausbildung, Förderung der heimischen Wirtschaft, weitere Verbesserung der Lebensbedingungen für alle Gröbenzeller, vor allem auch für die älteren. Wir haben exzellente Fachleute unter unseren Mitgliedern, die bereit sind, ihr Wissen für Gröbenzell einzusetzen. Wir wollen Anstöße geben und etwas bewegen - gemeinsam mit dem neuen Bürgermeister und allen Mitgliedern des neuen Gemeinderats".

Högg will zusammen mit Fraktion und Vorstand die Transparenz der Parteiarbeit ausbauen und sucht mit einem monatlichen Bürgertreff in der Alten Schule die ständige Diskussion mit den Bürgern. Dieser findet erstmals am 7.Mai um 20.00 Uhr statt.


Schullandschaft Gröbenzell... alles gut, oder was?

Unter diesem provokanten Titel fand am Montag, den 10.03.2014, um 19:30 Uhr in die Alte Schule Gröbenzell eine Diskussion mit spannenden Gästen unter Moderation des 3. Bürgermeisters Michael Leonbacher statt.

Mit dabei waren:

-Prof. Dr. Michael Piazolo, Mitglied des Landtags, Initiator der Volksbegehren "Wahlmöglichkeit G8/G9“ und“ Abschaffung der Studiengebühren“,
-Wolfgang Liedel, ehemaliger Rektor der Gröbenbachschule,
-Sigrid Wittlieb, Initiatorin Netzwerk für Ausbildung in Gröbenzell,
-Stefan Weinberger, Bürgermeisterkandidat Gröbenzell,

Wir danken für Ihren Besuch!


Der Mensch im Mittelpunkt -Ihre Kandidaten 2014!

Unter diesem Leitspruch haben die FREIEN WÄHLER Gröbenzell am Freitag, den 29.11.2013, die Kandidaten für die Kommunalwahl 2014 nominiert und das neue Wahlprogramm verabschiedet.

Folgende Kandidaten möchten für Sie in den Gemeinderat: 1. Michael Leonbacher, 2. Thomas Decker, 3. Gerhard Beck, 4. Johann Böhmer, 5. Stefan Weinberger, 6. Cornelia Aicher-Leonbacher, 7. Franz Högg, 8. Hans Strehlau, 9. Sigrid Wittlieb, 10. Rudolf Zwack, 11. Dr. Dieter Gessner, 12. Xaver Sturm

Die Mitgliederversammlung stimmte somit erneut für den seit einigen Jahren eingeschlagenen Kurs zu mehr Bürgerbeteiligung und einem eigenständigen Profil der FREIEN WÄHLER Gröbenzell.

Hier gehts zum neuen Wahlprogramm.


FREIE WÄHLER Weißwurstfrühstück ein voller Erfolg!

In lockerer Atmosphäre haben sich Bürgermeisterkandidat Stefan Weinberger und unsere Gemeinderatskandidaten im Rahmen des Weißwurstfrühstücks am 09.02.2014 in der Alten Schule Gröbenzell vorgestellt. Ca. 50 Gröbenzellerinnen und Gröbenzeller sind der Einladung gefolgt und konnten einen informativen, kurzweiligen Sonntagvormittag erleben. Bei vielen Gesprächen konnten die Kandidatinnen und Kandidaten der FREIEN WÄHLER ihre Vorstellungen für die künftige Gemeinderatspolitik dargestellen und auch die Anregungen und Wünsche der Bürger aufnehmen. Dabei wurde deutlich, dass unsere Vorstellungen zur Ortsentwicklung aber auch die Art und Weise, wie wir Bürgerbeteiligung umsetzen und leben, genau den Nerv der Anwesenden getroffen haben.

Die FREIEN WÄHLER bedanken sich herzlich bei allen Besuchern und zeigen damit, dass sie die bürgerliche Alternative für die anstehenden Kommunalwahlen am 16.3.2014 in Gröbenzell sind.


Volksbegehren zur Wahlmöglichkeit zwischen dem Gymnasium G8 und G9 - Vortrag Prof. Michael Piazolo, MdL

Nach dem Erfolg beim Volksbegehren gegen die Studiengebühren in Bayern starten die FREIEN WÄHLER ein weiteres Volksbegehren zur Verbesserung von Bildungschancen im Freistaat. Momentan werden dazu Unterschriften gesammelt. Hierbei bitten wir Sie um Ihre Unterstützung!!!

Unterschriftslisten liegen in Gröbenzell aus bei: Café Gaumenschmaus, Breslauer Strasse 15; Holzbildhauerei Kreutz, Kreuzbreitlstrasse 10; niki der augenoptiker, Kirchenstrasse 21;

Auf Einladung der Freien Wähler Gröbenzell referierte der hochschulpolitische Sprecher der Fraktion der Freien Wähler im Bayerischen Landtag, Prof. Dr. Michael Piazolo, am 12.09.2013 über das von den Freien Wählern Bayern initiierte Volksbegehren „Wahlfreiheit zwischen G 8 und G 9“. Lesen Sie weiter unter "Berichte"...


Neuer Vorstand gewählt!

Die FREIEN WÄHLER Gröbenzell haben ein neues Vorstandsteam mit bewährten und neuen Kräften. Damit sind wir fit für die anstehenden Kommunalwahlen 2014. Neu im Vorstandsteam sind der stellvertretende Vorsitzende Thomas Decker, der Schatzmeister Stefan Weinberger und die Beiräte Franz Högg und Dr. Dieter Gessner. Gerhard Beck (Vorsitzender), Hans Böhmer (stellvertr. Vorsitzender) und Cornelia Aicher-Leonbacher (Schriftführerin) wurden erneut in ihrem Amt bestätigt. Die Mitgliederversammlung befürwortete den bereits seit einigen Jahren unter dem Vorsitz von Gerhard Beck eingeschlagenen Kurs zu mehr Bürgerbeteiligung und einem eigenständigen Profil der FREIEN WÄHLER Gröbenzell. Der neue Vorstand freut sich auf die anstehenden Aufgaben und hat ein Ziel fest im Visier: 3 + X Sitze im Gemeinderat!!!


Volksbegehren gegen Studiengebühren- Klarer Erfolg für FREIE WÄHLER!

Wir bedanken uns herzlich für Ihre großartige Unterstützung beim Volksbegehren "Nein zu Studiengebühren". Seit dem 20.02.2013 steht das amtliche Endergebnis fest: 14,3 % der Stimmberechtigten in Bayern haben das Volksbegehren unterzeichnet!


Mundwerker oder Handwerker? Wo bleibt der Mittelstand? FREIE WÄHLER fordern mehr Geld für die Bildung und Ausbildung.

Muss es immer ein Hochschuldstudium sein? Benötigen wir nicht auch Handwerker um unsere Gesellschaft zu gestalten und weiter zu entwickeln? Zu dieser Frage konnte der Vorsitzende der FREIEN WÄHLER Gröbenzell, Gerhard Beck, als Referenten Herrn Markus Reichhart, MdL, und handwerkspolitischer Sprecher der FREIEN WÄHLER im Bayerischen Landtag begrüßen. Lesen Sie weiter unter "Berichte"...


Blinde Kuh oder Informationsrecht für Bürger?

Gerhard Beck, Vorsitzender FW Gröbenzell
Florian Streibl, MdL

"Wer nichts weiß, muss alles glauben" mit diesen Worten warb der Landtagsabgeordente der FREIEN WÄHLER Florian Streibl bei der Veranstaltung der FREIEN WÄHLER Gröbenzell im Bürgerhaus in Gröbenzell. Er berichtete dabei über die Initiativen der FW im Bayerischen Landtag sowie auch über die Beispiele in der Kommunalpolitik. "Wenn man am Herrschaftswissen nicht beteiligt wird, muss man glauben, was einem vorgesetzt wird", so beschrieb er die aktuelle Situation in der Politik.

Der Vorsitzende der FW Gröbenzell, Gerhard Beck, konnte die Besucher, darunter auch einige Gemeinderäte begrüßen und seine Meinung deutlich machen, dass die Bürger in Planungen mit einbezogen werden werden sollten, um gegen die Politikvedrossenheit anzugehen. Er sprach sich klar für die Einführung einer Informationsfreiheitssatzung in Gröbenzell aus. Lesen Sie weiter unter "Berichte"...